Hitzhofen: Bettlerin wird zur Räuberin

Raubüberfall in Hitzhofen – eine Bettlerin hat am Dienstag bei einem Rentner geklingelt. Der Mann gab ihr nach dem Vorzeigen einer Bettelkarte ein wenig Kleingeld. Doch das schien der Bettlerin nicht genug zu sein: Sie bat um ein Glas Wasser und verschaffte sich so Zutritt zur Wohnung. Nach mehreren Aufforderungen das Haus zu verlassen entstand ein Gerangel, in dessen Folge der Rentner auf den Fußboden gestoßen wurde und dort verletzt liegen blieb.  Die Täterin durchsuchte daraufhin weitere Räume und flüchtete mit einer zweistelligen Bargeldsumme.