Heute Tag des „Deletionssyndroms 22q11“

Am heutigen 22.11. wollen wir Ihnen eine Aktion für Kinder vorstellen, die an der sogenannten 22q11- Krankheit leiden. Der zweithäufigste Gendefekt, das sogenannte „Deletions-Syndrom“, das mit dem Chromosom 22 Band 11 zu tun hat. Die Kinder haben Herzfehler, Sprachstörungen, Entwicklungsverzögerungen und Verhaltensauffälligkeiten. Für Eltern der betroffenen Kinder hat sich im Jahr 2000 eine Initiative gegründet, die mittlerweile schon 1.600 Mitglieder in Deutschland hat.

Alle Infos unter http://www.kids-22q11.de