© © Kzenon - Fotolia.com

Hettenshausen: Dritter Brand auf Bauernhof in Folge

Das kann kein Zufall mehr sein. Bereits zum dritten Mal innerhalb weniger Monate hat es auf einem Bauernhof in Hettenshausen im Landkreis Pfaffenhofen gebrannt. Gestern Abend wurden ein Heulager und zwei Silos zum Raub der Flamen. Verletzt wurde dabei niemand, der Schaden geht in die Hunderttausende. Den Verdacht auf Brandstiftung haben die Ermittler bisher noch nicht bestätigt. Auf dem Hof in Hettenshausen gab es in den vergangenen drei Monaten bereits zwei Großbrände mit einer halben Million Euro Schaden.