Hettenshausen: Bürgermeister-Kandidatin gibt auf

Eigentlich wäre alles klar gewesen. Carina Seibert wäre bei den Kommunalwahlen im kommenden Jahr in Hettenshausen bei Pfaffenhofen als Bürgermeister-Kandidatin ins Rennen gegangen. Doch die CSU muss sich jetzt erneut auf die Suche machen, ihre Kandidatin zieht die Bewerbung zurück und tritt aus der Partei aus. Als Grund gab sie verbale Attacken gegen sie selbst und ihre Familie an. Unter anderem ist von Beleidigungen die Rede, schreibt der Pfaffenhofener Kurier.