Herrschaftszeiten in Neuburg

Das Programm der Neuburger Veranstaltungsreihe „Herrschaftszeiten“ steht –  gestern wurde es vorgestellt: Wie immer dreht sich alles um Hüte, Töpferwaren, Barockmusik und Wein.


 

Den Auftakt der „Herrschaftszeiten“ macht am 14. September der Neuburger Töpfermarkt, zwei Wochen später folgt die Hutschau. Dabei sind heuer 15.000 Hüte zu sehen. Im Oktober stehen die Barockkonzerte an und den Abschluss macht die Weinbörse im November.