JETZT NOCH ANMELDEN: Hepberger Hoffnungslauf

Laufen für den guten Zweck- unter diesem Motto steht der Hepberger Hoffnungslauf am kommenden Samstag (21.07.). Die Strecke beträgt 3 Kilometer und darf maximal vier Mal gelaufen werden. Pro Runde spenden verschiedene Sponsoren zwei Euro.

Die Erlöse gehen unter anderem an die Klinikclowns Ingolstadt, an die schwerkranke Miriam Fackler aus Riedenburg und Unicef.

Die Anmeldegebühr beträgt 15 Euro- bis eine Stunde vor dem Start (9 Uhr) können sich Läufer anmelden.

Alle Infos gibt’s auf der Facebookseite des Hepberger Hoffnungslaufes!