Hepberg: Unterführung geht in Schlussphase

Zwischenstand zum Großprojekt Weberkreuzung bei Hepberg: Nach fast zwei Jahren gehen die Arbeiten an der Unterführung an der Autobahn in die Endphase. Ab Sommer soll der Verkehr ungehindert laufen. Je nach Witterung wird ab Februar weitergebaut. Auch die Ortsdurchfahrt Hepberg soll im weiteren Verlauf saniert werden. Die nächsten Projekte stehen ebenfalls an: Bis Stammham wird die Straße erneuert, Baubeginn ist für Sommer geplant.