Hepberg: mutmaßlichen Räuber festgenommen

Mit der Wasserwaage hat ein Handwerker heute Morgen in Hepberg einen Räuber in die Flucht geschlagen. Der Täter hatte sich gegen halb 7 an den 34jährigen angeschlichen und ihn mit einer Holzlatte bedroht. Er forderte den Mann auf, Geld herauszugeben. Doch der Handwerker schlug mehrmals mit der Wasserwaage auf den Räuber ein und flüchtete zunächst. Der Täter verfolgte ihn und schlug mehrfach auf den Handwerker ein. Dann flüchtete der Unbekannte in einem roten Kleinwagen, ein Zeuge hat sich Teile des Kennzeichens gemerkt. Daraufhin wurde der Besitzer ermittelt und in seiner Wohnung in Mainburg festgenommen. Der 46jährige sitzt jetzt in Untersuchungshaft.