Heißer Reifen

Frage: Passen Erdbeer-Marmelade und Tomate zusammen? Natürlich, aber davon gleich mehr.

Was gibt´s heute? Einen heißen Reifen, zumindest sehen unsere Quesadillas so aus.

Was brauchen wir? Für den Dip Schmand, getrocknete Tomaten und Thymian.
Für die Quesadillas: kleine Weizentortillas, Feta, schwarze entsteinte Oliven, Rucola, Zwiebeln und Erdbeer-Rhabarber-Marmelade.

Und jetzt andale, andale, wir beginnen mit dem Dip. Schmand in eine Schüssel, den Thymian entblättern und die kleingeschnittenen Tomaten dazugeben

Jetzt zu den Quesadillas: Für die Füllung gewürfelte Zwiebeln zum Rucola, dazu Oliven und Feta und dann die Marmelade untermischen – ja, richtig gehört -Marmelade und großzügig auf eine Tortilla geben, mit einer etwas größeren zweiten Scheibe abdecken, vorsichtig in eine beschichtete Pfanne geben und schön heiß werden lassen.

Für´s Wenden gibt es einen Trick, um unschöne Szenen zu vermeiden: Die komplette Quesadilla in einen Pfannendeckel rutschen lassen, Pfanne auf den Kopf, auf den Deckel und alles zusammen drehen, und weiter gehts.

Wenn wir das unfallfrei überstanden haben, dann nur noch anrichten, in handliche Stücke schneiden und genießen.

Zutaten:

Für den Dip:
Schmand
getrocknete Tomaten
3 Zweige Thymian

Für die Quesadillas:
Weizentortillas
Zwiebeln
Erdbeer-Rhabarber-Marmelade
schwarze entsteinte Oliven
Feta
Rucola

Olis schnelle Küche 15 - Heißer Reifen