Heinrichsheim: Brandursache geklärt

Die Ursache für den Brand in Heinrichsheim am Montag Nachmittag ist geklärt. Schweißarbeiten in einem Anbau sind wohl der Grund für das Feuer, bei dem eine Garage vollständig zerstört wurde. Laut Kriminalpolizei hatte offensichtlich ein Hausbewohner bis kurz vor Ausbruch des Brandes an einem Auto gearbeitet. Verletzt wurde zum Glück niemand. Der Schaden liegt nach dem Feuer in Heinrichsheim liegt bei rund 50.000 Euro.