Hanfpflanzen angebaut

Eigentlich wollten die Polizisten nur seinen Führerschein beschlagnahmen. Pech nur, dass der 37-Jährige aus Rennertshofen nicht zu Hause war. Die Beamten gingen einmal um das Haus:


 

Im Garten fanden Sie mehrere Hanfpflanzen – die waren zwischen Sträuchern und anderen Pflanzen verteilt. Jetzt hat der 37-Jährige nicht nur keinen Füherschein mehr sondern auch eine Anzeige wegen illegalen Anbaus von Betäubungsmitteln.