© istockphoto_jita

Hallertau: Hopfenernte nochmal nach oben korrigiert

Die Hopfenlandwirte in der Hallertau haben deutlich mehr geerntet, als erwartet. Der Hopfenpflanzerverband hat den Ertrag auf fast 36.500 Tonnen nach oben korrigiert. Vor der Ernte haben die Bauern noch rund 2.000 Tonnen weniger erwartet. Gründe dafür waren die langanhaltende Hitze und Schädlingsbefall.