Hallertau: Hopfenernte geht in Schlussphase

Die Hopfenernte in der Hallertau geht langsam dem Ende zu: Nur noch in wenigen Gärten müssen die Landwirte zupfen. Nach einer ersten Einschätzung wird es eine gute Saison – wie erwartet. Der Hopfenpflanzerverband rechnet mit einem Ertrag von 30.500 Tonnen – 7.000 Tonnen mehr, als im vergangenen Jahr. Die Hopfenernte dauert noch bis Ende des Monats.