Hallertau: Hopfenernte erwartungsgemäß schlecht

Die Hopfenernte in der Hallertau in vollem Gange: Und wie zu erwarten, fällt die Ernte in diesem Jahr deutlich geringer aus als im vergangenen Jahr. In der Hallertau wurden bisher rund 7.600 Tonnen Hopfen geerntet. Die bisherige Ernte bestätigt die Prognosen der Experten: Die Ernte fällt in diesem Jahr deutlich schlechter aus. Es werden in der Hallertau wohl rund 23.000 Tonnen geerntet, ein Drittel weniger als noch im vergangenen Jahr. Dies liegt vor allem an der Witterung: Erst hagelte es im Juni, dann war es zu trocken und zu heiß.