Gungolding, Ingolstadt: Mehrere Radler schwer gestürzt

Drei Radfahrer sind am Wochenende in der Region schwer gestürzt. Böse erwischt hat es einen Rennradfahrer bei Gungolding. Der 78-Jährige war gestern Früh bergab unterwegs. Eine Kante am Straßenrand wurde dem Mann zum Verhängnis. Er stürzte und wurde schwer am Kopf verletzt. Gestern Abend fiel ein 16-jähriger in Ingolstadt-Etting unglücklich vom Rad, nachdem er gegen einen Bordstein kam. Er zog sich mehrere Brüche und innere Verletzungen zu. Auch zur Antoniusschwaige musste ein Rettungswagen ausrücken. Ein 78-jähriger brach sich bei einem selbstverschuldeten Sturz den Oberschenkel.