Großmehring: Tuner im Visier der Polizei

Sie fallen auf und genau das bezwecken Tuner mit ihren aufgemotzten Autos – allerdings fallen diese Fahrzeuge auch den Polizisten auf. So wie gestern Abend auf der B16a bei Großmehring – dort bemerkte eine Streife einen Seat mit einem besonders lauten Auspuff. Bei der Kontrolle an dem Fahrzeug fanden die Beamten schließlich zahlreiche unzulässige bauliche Veränderungen. Das wiederum führt zu einem Erlöschen der Betriebserlaubnis. Das Auto wurde von den Polizisten aus dem Verkehr gezogen.