Großmehring: Tannenbäume zerstört

Da ist das Christkind nicht erfreut ! In Großmehring hat ein unbekannter Tannenbaumhasser zugeschlagen. Er hat am Katharinenberg 300 Nordmanntannen mit Glyphosat besprüht. Die beliebten Weihnachtsbäume wurden dadurch beschädigt und unbrauchbar. Der Sachschaden beläuft sich auf 6.000 Euro. Die Tat geschah zwischen dem 1. und 20.Mai, sie wurde aber erst jetzt bei der Polizei gemeldet. Da das Feld von der Straße aus gut einsehbar ist, hoffen die Ermittler jetzt auf Zeugenhinweise.