© © galaxy67 - Fotolia.com

Großmehring: Reh löst schweren Unfall aus

Ein über die Straße laufendes Reh hat gestern Abend einen schweren Unfall auf der B16a ausgelöst. Das Wild überquerte bei Großmehring die Bundesstraße, weshalb eine 28-jährige Autofahrerin eine Vollbremsung machte. Ein nachfolgender 51-Jähriger bemerkte das zu spät und krachte in das Auto der Frau. Durch die Wucht des Aufpralls wurde ihr Fahrzeug von der Straße in die Böschung geschleudert. Beide Unfallbeteiligten zogen sich teils schwere Verletzungen zu und mussten ins Krankenhaus gebracht werden. Wegen der Bergungsarbeiten kam es auf der B16a bei Großmehring stundenlang zu Behinderungen.