Großmehring: Junger Mann ertrinkt beim Baden

Ein junger Mann ist gestern am Großmehringer Weinzierlweiher ertrunken. Dabei handelt es sich um einen 26-jährigen Asylbewerber, der eine Bekannte besuchte hatte. Laut Polizei befand sich der Nichtschwimmer an einer Stelle, wo der Boden plötzlich mehrere Meter abfällt. Er ging plötzlich unter und konnte erst wenige Minuten später von Badegästen geborgen werden, Wiederbelebungsmaßnahmen waren erfolglos. Fremdverschulden wird ausgeschlossen.