Großmehring: Gegen Baum gefahren und schwer verletzt

Bei starkem Nebei ist heute früh ein Autofahrer bei Großmehring gegen einen Baum geprallt. Er wurde schwerverletzt. Der 26-jährige aus dem Landkreis Eichstätt fuhr kurz vor 5 Uhr von Kasing Richtung Tholbath. Bei dichtem Nebel kam er in der leichten Rechtskurve von der Straße ab und fuhr mit seinem A 3 frontal gegen einen Baum. Er musste mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus. Der Audi erlitt Totalschaden, der bei etwa 15.000 Euro liegt. Die Feuerwehren aus Oberdolling und Theißing sperrten die Straße für rund eine Stunde ab.