Großmehring: Busfahrgast bei Unfall verletzt

Bei einem Busunfall in Großmehring ist ein 47-jähriger Fahrgast verletzt worden. Der Unfall passierte gestern Abend kurz vor 7 an der Einmündung der B16a in die Ingolstädter Straße. Der Busfahrer ließ einen weißen Kleintransporter vom Feldweg vor ihm per Lichthupe einscheren. Als der Transporter dann aber eine Vollbremsung hinlegte, musste der Busfahrer ebenfalls so stark bremsen, um einen Aufprall zu vermeiden, dass der Fahrgast stürzte. Er musste ins Krankenhaus. Der Fahrer des Transit mit Eichstätter Kennzeichen stieg zwar aus, aber als es hieß, der Insasse habe sich verletzt, fuhr er einfach weiter. Zeugenhinweise nimmt die Polizei entgegen.