Glutpute (mediterran)

Ein Ofen, eine Auflaufform, eine Handvoll Zutaten – passt.

Heute gibt´s mediterrane Kost aus der Hitze des Südens und – des Backofens – Glutpute.

Dafür brauchen wir Putenschnitzel, Zucchini, Kirschtomaten, Knoblauch, Pepperoni, Zitrone, Rosmarin, Thymian und ganz wichtig, Kräuterbutter. Wie bei fast allen Ofengerichten gilt: Vorheizen. Also Olivenöl in eine Auflaufform und gleich mal bei 220 Grad auf Touren bringen.

Jetzt gemütlich Pute schneiden, Zucchini würfeln, Kirschtomaten vierteln und ein paar Pepperoni dazu, dann noch Knoblauch, Kräuter, Salz, Pfeffer, Zitrone und durchmischen.

Jetzt alles in die Auflaufform, dabei die Pfoten nicht verbrennen und im Ofen brutzeln. Nach etwa sieben Minuten kurz raus und die Kräuterbutter verteilen. Warten bis die Butter zerläuft und das Fleisch Farbe bekommt.

Wer faul ist, kann alles gleich in der Auflaufform servieren, aber Vorsicht, die Pute ist wirklich glutheiß.

Zutaten (für zwei Personen):

300 g Putenschnitzel
1 Zucchini
Handvoll Kirschtomaten
3 Zehen Knoblauch
2 Pepperoni (mittelscharf)
halbe Zitrone
ein Zweig Rosmarin
drei Zweige Thymian
75 g Kräuterbutter

Olis schnelle Küche 18 - Glutpute mediterran