Gerolsbach: Schreckschusswaffe und Marihuana entdeckt

Bei Routinekontrollen in Gerolsbach hat die Polizei unter anderem eine Schreckschusswaffe und Drogen gefunden. Ein 19jähriger war zu Fuß mit einer Wodka-Flasche unterwegs. Als er überprüft wurde, fanden die Beamte eine Schreckschusswaffe mit Munition. Beides wurde sichergestellt. Kurz Zeit später kontrollierten die Polizisten eine 17jährigen. Er roch nach Marihuana, die Beamten fanden 6,5 Gramm der Droge bei ihm. Gegen beide jungen Männer sind jetzt Ermittlungsverfahren angelaufen.