Gerolsbach/Scheyern: Ursache für Stromausfall gefunden

Wie in der Steinzeit haben sich gestern Vormittag zeitweise Bewohner in und um Gerolsbach und Scheyern gefühlt. Da war plötzlich der Strom weg, nichts ging mehr. Die Ursache für den Ausfall ist mittlerweile bekannt. Bei Baumfällarbeiten fiel ein abgeschnittener Ast in die Leitung und löste dadurch einen Abschaltschutz aus. Die Leitung wurde durch den herunterstürzenden Ast nicht beschädigt. Zeitweise waren bis zu 4.800 Haushalte und Betriebe gestern von dem Stromausfall betroffen.