Gerolsbach: Bürgerbegehren abgelehnt

In Gerolsbach im Kreis Pfaffenhofen kann es bei zwei Gewerbeflächen nun weitergehen. Beim Bürgerentscheid gestern ist ein Bürgerbegehren mit großer Mehrheit abgelehnt worden. Knapp über 70 Prozent kreuzten auf dem Stimmzettel ein „Nein“ an. Damit kann die Gemeinde Gerolsbach mit der Vergrößerung von zwei Gewerbeflächen in Singenbach und Alberzell weitermachen. Einen Beschluss dazu gab es bereits, bevor es Widerstand von einer Bürgerinitiative gab. Die Beteiligung am gestrigen Bürgerentscheid in Gerolsbach lag bei fast 50 Prozent.