Gerolfing: Dachstuhlbrand

Helle Aufregung in Gerolfing. Dort hat in der Nacht ein Dachstuhl einer Doppelhaushälfte gebrannt. Eine Person wurde bei dem Feuer leicht verletzt.
Neben einer Rauchgasvergiftung erlitt sie auch leichte Brandverletzungen. Der Schaden beläuft sich ersten Schätzungen zufolge auf 150.000 Euro. Die Brandursache ist bislang nicht bekannt.