Gerolfing: Brand in Heizungskeller

Dichter Rauch aus dem Keller hat gestern zwei Bewohner eines Einfamilienhauses in Gerolfing ins Freie getrieben. In der Mittagszeit bemerkten die beiden den Brandgeruch, aus dem Heizungsraum quoll dichter Rauch.Der Rauch breitete sich ganz schnell im Gebäude aus, die Flammen hatte die Feuerwehr allerdings schnell im Griff. Die beiden Bewohner wurden nicht verletzt, das Gebäude ist durch den Brand momentan nicht bewohnbar. Den entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 30.000 Euro.