Gepimpte Eierschwammerl

Warum das Rad neu erfinden, wenn es schon rund läuft. Deshalb gibt´s heute eine wirklich einfache Pilzpfanne mit Pfifferlingen, aber die Luxusversion, auf neubayerisch: Gepimpte Eierschwammerl.

Wir brauchen: Pfifferlinge, Zwiebel, Knoblauch, Kräuter de Provence, Tomatenmark, Parmesan, Butter, Salz, Pfeffer

Die kleingeschnittene Zwiebel und den Knoblauch zusammen mit einem Esslöffel Tomatenmark in Butter anrösten – nach kurzer Zeit die Pfifferlinge dazu und schön schmoren lassen.  Mit Salz und Pfeffer abschmecken und eine Prise Kräuter de Provence dazu. Zum Schluss fein geraspelten Pamesan drüberbröseln und noch mal kurz einziehen lassen. Und dann ganz einfach mit oder auf frischem Bauernbrot anrichten.

 

Zutaten:
Pfifferlinge
Zwiebel
Knoblauch
Kräuter de Provence
Tomatenmark
Parmesan
Butter
Salz, Pfeffer