Geld für soziale Projekte

Jugendliche und sozial schwache Familien brauchen besonders viel Aufmerksamkeit: Deshalb fördert die Caritasstiftung Eichstätt auch entsprechende Projekte mit 30 Tausend Euro. Ein Tanzkurs für geistig behinderte Kinder: Beim Projekt „Wir sind alle tänzer“ lernen benachteiligten Kinder , dass es beim Tanzen keine Grenzen gibt – auch nicht für sie. Das Projekt des Caritas-Zentrums St. Vinzenz ist mit dem Geld für 3 weitere Jahre gesichert. Auch das Haushalts-Organisations-training aus Ingolstadt hat die Stiftung überzeugt: Hier lernen sozial schwache Familien den Alltag zu meistern. Wie versorge ich mein Kind, wie kann ich besser mit meinem Geld haushalten und wie funktioniert das mit dem Wäsche waschen. Was für uns selbstverstänlich erscheint, müssen viele noch lernen.