Geld für Ilmtalklinik

Kritik für die Pfaffenhofener Ilmtalklinik hat es in den vergangenen Monaten zu genüge gegeben: Schlechte medizinische Versorgung, überarbeitetes Personal und Misswirtschaft.


 

Einen Lichtblick gibt es jetzt: Der LandkreisPfaffenhofen hat sich dazu entschieden, über 3,4 Millionen Euro in die Klinik zu stecken. Auch in Sachen Geschäftsführung gibt es eine Übergangslösung: Der langjährige Geschäftsführer Hans Huber übernimmt wieder das Ruder. Zumindest solange, bis ein geeigneter Kandidat gefunden wurd