Geisenhausen: Motorradfahrer schwer verletzt

Ein Motorradfahrer ist gestern Vormittag in Geisenhausen schwer verletzt worden. Der 57-Jährige wollte mit seiner Maschine in die Auffahrt zum Rasthof Holledau einbiegen, als plötzlich sein Reifen blockierte. Dadurch kam er von der Straße ab. Ein Rettungshubschrauber musste den Mann ins Krankenhaus fliegen. Der Schaden beläuft sich auf 10.000 Euro.