© © Paulista - Fotolia.com

Geisenfeld: Zündler auf frischer Tat ertappt

Da hätte auch wesentlich schlimmeres passieren können. Ein 63-Jähriger hat am Geisenfelder Blümlweiher gestern Abend ein Feuer gelegt. Der Eigentümer des Grundstücks hatte den Zündler allerdings dabei beobachtet und bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten. Das Feuer erlosch zum Glück von selbst. Der Brandstifter wird sich nun vor Gericht verantworten müssen – ihm wurden zuvor bereits ähnliche Fälle zur Last gelegt.