© Polizei Nachrichten

Geisenfeld: Vermisster tot aufgefunden

Jetzt ist es traurige Gewissheit. Der seit vergangenem Dienstag Vermisste Philipp W. aus Brunnen ist tot. Ein Jäger fand am Wochenende in einem Waldstück südlich der B300 zwischen Geisenfeld und Reichertshofen das Auto des Vermissten. Die Polizei setzte einen Suchhund ein. Der stieß gut 150 Meter entfernt auf ein Zelt. Darin befand sich der Tote. Es gibt keine Hinweise auf ein Verbrechen. Heute wird entschieden, ob eine Obdukion angeordnet wird.