© Bundespolizei

Ernsgaden: Vandalismus am Bahngleis

Einen ziemlichen Schaden haben unbekannte Randalierer am Ernsgadener Bahnhof angerichtet. Ein Zeuge beobachete wie gestern Nachmittag etwa fünf Jugendliche einen Schaukasten und einen Wetterschutz mit Steinen beschädigten. Als der Zeuge mit dem Handy die Polizei rufen wollte, wurde er von einem Jugendlichen mit einem Klappmesser bedroht. Die Täter flüchteten anschließend auf ihren Fahrrädern Richtung Knodorf. Der Sachschaden wird auf 5000 Euro geschätzt.