© Peter von Felbert

Geisenfeld: Unfall im Hopfengarten

Bei einem Unfall zwischen Geisenfeld und Königsfeld ist am Vormittag ein Auto im Hopfengarten gelandet. Eine 81jährige missachtete die Vorfahrt eines Mannes aus Wolnzach, der in Richtung Geisenfeld unterwegs war. Beim Zusammenstoß wurde der Wagen der Seniorin in den Hopfengarten geschleudert. Das Auto des 57jährigen Wolnzachers schleuderte rund 54 Meter weit und blieb dann in der Leitplanke hängen. Seine 54jährige Beifahrerin wurde leicht verletzt und anschließend ins Krankenhaus Pfaffenhofen gebracht. Die 81jährige und der 57jährigen blieben unverletzt. Den Schaden schätzt die Polizei auf rund 20.000 Euro.