Geisenfeld: Sturzbetrunken Unfall gebaut und geflüchtet

Eine Spur der Verwüstung hat heute Nacht eine betrunkene Autofahrerin in Geisenfeld hinterlassen. Die 32-Jährige kam auf der Münchener Straße von der Fahrbahn ab und krachte mit hoher Geschwindigkeit in einen Zaun samt Betonpfeiler. Anschließend kletterte sie aus dem Auto und ging nach Hause, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Ein Zeuge entdeckte den ramponierten Wagen und rief die Polizei. Die Beamten stellten nicht nur leichte Verletzungen bei der Frau fest, sondern auch einen Alkoholwert von zwei Promille. Ihr Führerschein und das Auto wurden sichergestellt. Außerdem muss sie mit gleich drei Anzeigen rechnen, unter anderem wegen Verstoß gegen die Ausgangssperre.