Geisenfeld: Schwerer Unfall auf der B300

Bei einem schweren Unfall auf der B300 bei Geisenfeld sind drei Menschen verletzt worden. Eine Autofahrerin hatte gestern Nachmittag laut Polizei einen Stau übersehen. Sie prallte ungebremst auf ein vor ihr fahrendes Fahrzeug. Sie wurde leicht verletzt, ihr 80-jähriger Beifahrer schwer. Es gab eine weitere Leichtverletzte. Die B 300 war im Berich Geiselfeldwinden kurzzeitig total gesperrt.