Geisenfeld: Scheune brennt aus

Großeinsatz für die Feuerwehren um Geisenfeld: In der Nacht hat eine Scheune gebrannt. Verletzt wurde niemand, auch die Tiere konnten gerettet werden. Der Schaden liegt bei 100.000 Euro. Das Feuer wurde gelöscht, bevor es auf den gesamten Dachstuhl und einen angebauten Stall übergreifen konnte.  Die Brandfahnder gehen von einem technischen Defekt aus – möglicherweise in Verbindung mit einem Blitzeinschlag.