Geisenfeld: Opfer eines Liebesbetrugs

Liebe macht blind – da ist wohl etwas dran. Eine 57-jährige Frau aus dem Landkreis Pfaffenhofen ist Opfer eines Betrugs im Internet geworden. Die Frau wurde vor zwei Monaten von einem Unbekannten per Facebook angeschrieben. Dieser gaukelte ihr die „große Liebe“ vor. Unter dem Vorwand, als Bauingenieur Geld für einen Auftrag zu benötigen, bat er um Geld. Insgesamt überwies die 57-Jährige per Western Union 7100,- Euro auf ein italienisches Konto. Geld und Bauingenieur haben sich in Luft aufgelöst, die Polizei sieht wenig Erfolgsaussichten auf Klärung des Falles.