© istockphoto_Xyno

Geisenfeld: Neue Vergabekriterien bei Einheimischenmodell

In Geisenfeld an Bauplätze zu kommen, wird für Alteingesessene jetzt noch leichter. Die Stadt hat die Vergabekriterien des Einheimischenmodells angepasst. Ab sofort spielt es keine Rolle mehr, ob jemand in Geisenfeld arbeitet. Viel wichtiger ist, ob er dort aufgewachsen ist und ob er sich egagiert. Wer sich zum Beispiel in einem Verein oder ehrenamtlich tätig ist, hat bessere Chancen an einen vergünstigten Bauplatz zu kommen. Die neue Vergabekriterien gelten ab sofort. Auch bei den neuen städtischen Bauplätzen an der Hopfenstraße.