© foto: Andreas Martin Hofmeir

Geisenfeld/München: Bayerischer Musikpreis für Hofmeir

Den Echo-Klassikpreis hat er bereits, jetzt auch den bayerischen Staatspreis für Musik: Andreas Martin Hofmeir aus Geisenfeld. Kunstminister Bernd Sibler gab am Wochenende die diesjährigen Preisträger bekannt. Der 41-jährige Profi-Tubaspieler erhielt die Auszeichnung für seine Vielseitigkeit und sein – so die Jury – musikalisches Voranschreiten. Hofmeir war Mitbegründer der Band LaBrassBanda, unterrichtet am Mozarteum in Salzburg, hat eine eigene Comedy-Talk-Show in Ingolstadt und ist außerdem neuer Leiter der Ingolstädter Kabaretttage.