Geisenfeld/Mörnsheim: Hunde fallen Mensch und Tier an

Hunde sind gleich zweimal Gegenstand polizeilicher Ermittlungen. In Geisenfeld ist eine Frau beim Besuch eines Wohnheimes von einem Hund angefallen und am Bein verletzt worden. Der Besitzer muss sich nun wegen fahrlässiger Körperverletzung verantworten. In Mörnsheim hat ein Hund ein Rehkitz gejagt und gebissen. Der Besitzer trennte den Hund zwar schließlich vom Tier, ließ es aber verletzt liegen. Ein Jäger musste das stark verletzte Rehkitz schließlich töten.