Unfall Auto Polizei Verletzt, © © Monkey Business - Fotolia.com

Geisenfeld: Laster schiebt Auto 15 Meter zurück

Ein Lkw-Fahrer hat bei Geisenfeld ein Auto zusammengeschoben, verletzt wurde zum Glück niemand. Der Mann wollte gestern mit seinem Sattelzug vom Gewerbepark Ilmendorf auf die B16 auffahren, nahm allerdings die falsche Auffahrt. Als er sein Missgeschick bemerkte, stoppte er und setzte zurück.Dabei übersah er den Wagen einer 24-jährigen Frau und schob ihn 15 Meter nach hinten.  Trotz Dauerhupen der jungen Frau merkte der LKW-Fahrer nichts.  Der Schaden liegt bei 1000 Euro. Gegen den Verursacher wurde ein Bußgeldverfahren eingeleitet.