© Oliver Scholtyssek

Geisenfeld: Hallertauer Kleinkunspreis geht in die Eiffel

Der 25. Hallertauer Kleinkunstpreis ist vergeben. Nach zwei Jahren Pause wurde gestern der beliebte Wettbewerb in Unterpindhardt im volbesetzten Gasthof Rockermeier ausgetragen. Diesjähriger Preisträger ist der 34-jährige Musikkabarettist Matthias Ningel aus der Eiffel. Insgesamt vier Künstler traten gegeneinander an. Für den ersten Platz gab es 1.500 Euro Preisgeld und ein Folgeauftritt im Herbst in der Klienkunstbühne Rockermeier