Geisenfeld : Gemeinsame Mensa für das Schulzentrum

Das Schulzentrum Geisenfeld bekommt eine gemeinsame Mensa für die Mittagsverpflegung. Das hat der Bauausschuss des Pfaffenhofener Kreistages jetzt beschlossen und ein Architekturbüro mit den Planungen beauftragt. Alle drei Schulen, Kindergarten und Kinderhort brauchen voraussichtlich 375 Essen am Tag. Noch ist offen, ob in der Mensa frisch gekocht wird oder ob es eine Ausgabeküche wird. Die Höhe der Kosten ist ebenfalls noch nicht abzusehen.