Geisenfeld/Pfaffenhofen: Großeinsätze für Feuerwehr

Gleich zwei mal hat es heute im Landkreis Pfaffenhofen gebrannt. Am Nachmittag fing an einem Wohnhaus in der Stadt Pfaffenhofen eine Pergola Feuer. Der Schaden am Haus wird auf mindestens 50.000 Euro geschätzt. Verletzt wurde niemand. Die Kripo ermittelt, ebenso wie bei einem Brand am Morgen in einer Maschinenhalle bei Geisenfeld. Auch dort gab es keine Verletzten, allerdings brannte die Halle ab, drinnen standen zwei Traktoren, die ebenfalls zerstört wurden. Der Schaden liegt hier bei 150.000 Euro.