Geisenfeld: Falschmeldung über Horror-Clown

Im Internet kursiert gerade eine Falschmeldung über einen Horror-Clown in Geisenfeld. Der verkleidete Täter sei am Samstag Abend kurz vor Mitternacht am Rewe Getränkemarkt aufgetaucht. Zwei Passanten hätten die Polizei informiert. Der Polizei in Geisenfeld ist davon nichts bekannt. Auch der Aufruf an die Bevölkerung, in den Häusern zu bleiben, stammt nicht von der Polizei. Tatsache ist aber, dass bundesweit die bösartigen Attacken von Horror-Clowns zunehmen.