Geisenfeld: Brand eines Gabelstaplers

Beim Brand eines Gabelstaplers in Ilmendorf ist niemand verletzt worden, es entstand aber hoher Sachschaden. Das Feuer brach gestern Vormittag im Gewerbegebiet in der Römerstraße aus.
Vermutlich kam es zu einem Kurzschluss, nachdem durch einen geplatzten Schlauch am Turbolader Öl ausgetreten war. Der Schaden liegt bei mindestens 5000 Euro. Der Brand konnte von den Feuerwehren Ernsgaden und Ilmendorf schnell gelöscht werden.