© istockphoto_Xyno

Geisenfeld: Baustelle auf der Straße nach Manching

Wieder eine Großbaustelle in der Region: Ab heute wird die Straße zwischen Manching und Geisenfeld saniert. Ab der Einmündung Airbus bis zum Ortsende Forstwiesen wird der Asphalt auf einer Länge von vier Kilometern erneuert. In Forstwiesen wird dann als Lärmschutz für die Anwohner Flüsterasphalt verlegt. Für die Bauarbeiten ist die Strecke drei Wochen lang komplett gesperrt. Die Umleitung führt über Ernsgaden und die B 300. Die Kosten belaufen sich auf rund 700.000 Euro.