Geisenfeld: Autofahrer übersieht Radler

Schwerer Verkehrsunfall gestern Nachmittag auf der B300. Ein Autofahrer übersah zwischen Geisenfeld und Münchsmünster beim Abbiegen einen Radfahrer. Der 55-Jährige wurde bei dem Zusammenstoß schwer am Kopf verletzt. Der Mann aus dem Landkreis Kelheim wurde mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen.